PPC marketingTools, Tipps & TeamPPC-Tools ▸ Keyword-Generator
Keyword-Listen generieren

AdWords-Tool: der Keyword-Permutator

Keyword-Listen für den Long-Tail in AdWords

Um die Klickkosten zu senken, sollten Sie Anzeigengruppen thematisch sehr eng abstecken und den Long-Tail buchen. Long-Tail-Keywords sind relevante Suchphrasen, die oftmals aus drei oder mehr Wörtern bestehen. Diese Begriffe haben zwar deutlich geringere Suchvolumina, allerdings sind sie günstiger und die durch sie gewonnenen Besucher haben oft eine höhere Qualität.

Beispiel: Für einen auf AdWords-Optimierung spezialisierten Marketing-Berater aus Berlin wären vielversprechende Keywords: "AdWords Marketing Berlin", "Google Shopping Kampagne optimieren", "Tipps AdWords Keyword Tool", "Google AdWords Seminar Brandenburg" aber möglicherweise auch "Facebook Ads Seminaranbieter".

Um alle möglichen Suchphrasen zu generieren, gruppieren Sie einfach die darin vorhandenen Sinnobjekte (was, wo, wie, etc.) ...

  • AdWords, Google AdWords, Google Shopping, Facebook Ads, Bing Ads
  • Kampagne, Remarketing, Kosten, Keywords, Conversion Rate, Landing Page
  • optimieren, Optimierung, Tool, Marketing, Seminar, Seminaranbieter
  • Berlin, Brandenburg, online

... und permutieren die Sinngruppenkombinationen. Dieses Tool nimmt Ihnen die Arbeit ab.

Optionen:

Ergebnisse kopieren: [ Liste markieren ] und CTRL + C

Risiken und Nebenwirkungen

Es ist best practice, die Anzahl der Keywords je Anzeigengruppe möglichst gering zu halten (1 bis 15 Keywords) und auf semantische Verwandtschaft zu achten. Dennoch gibt es Situationen, in denen es sinnvoll sein kann, größere Keywordlisten innerhalb einer Anzeigengruppe zu organisieren. Dies gilt insbesondere für "genau passend" gebuchte, thematisch eng verwandte Keyword-Kombinationen.

Aber Vorsicht: Wenn Sie fünf Listen mit jeweils drei Wörtern kombinieren, entsteht bereits eine Keyword-Liste mit 29160 Elementen. Zum einen erlaubt AdWords "nur" 5000 Keywords pro Anzeigengruppe, zum anderen dürfte eine entsprechende Anzeigengruppe mit dieser Menge an Keywords schwierig zu verwalten sein.

Sollten Sie für größere Keyword-Mengen noch kein Bid-Management-Tool nutzen, so empfehle ich Ihnen — um z.B. CPC-Gebote anzupassen — sich mit den Filtermöglichkeiten im AdWords-Konto bzw. mit dem AdWords-Editor zu befassen.

Alternativ ...

... Professionelle Unterstützung

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre AdWords-Kampagnen am besten organisieren, dann melden Sie sich doch bei uns. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir ein sinnvolles Konzept und zeigen Ihnen auf, wie Sie mit Google AdWords wachsen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Professionelle Unterstützung bei Ihrer Keyword-Recherche gesucht?

Ich melde mich innerhalb von 24 Stunden, und bespreche mit Ihnen ganz unverbindlich die nächsten Schritte zu Ihrem Erfolg mit Google AdWords.

Wie darf ich Sie ansprechen? Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse an. Bitte überprüfen Sie Ihre Email-Adresse. Bitte geben Sie eine Nachricht ein.


Ihr Ansprechpartner

AdWords-Berater: Renald Otto

Mein Name ist Renald Otto, ich bin Volkswirt und zertifizierter AdWords-Spezialist.

Warum ich von Google AdWords begeistert bin?

Weil es ein gutes Instrument ist, um Ihrem Umsatz zu steigern. Schreiben Sie mir und profitieren Sie von meiner Erfahrung!

^ nach oben